Bierschinken, Jagdwurst & Bierwurst im Vergleich ÔÇô Die feinen Unterschiede

Ob fleischiger Bierschinken, grobe Bierwurst oder die in der Vergangenheit auf der Pirsch verspeiste Jagdwurst: Diese drei schmackhaften Wurstsorten erfreuen sich nach wie vor gro├čer Beliebtheit. Doch worin unterscheiden sich die Produkte und welche Wurstart ist sowohl kalt als auch warm in Deutschland ein Genuss? In diesem Ratgeber erhalten Sie wertvolle Informationen ├╝ber die drei genannten Wurstsorten. Au├čerdem erfahren Sie, wie sich Bierschinken, Jagdwurst und Bierwurst voneinander unterscheiden.

Unterschied zwischen Bierschinken und Jagdwurst

https://pixabay.com/photos/appetizer-ham-charcuterie-meat-5618096/

 

Der Bierschinken: Wie schmeckt diese Wurstart?

Der Bierschinken erh├Ąlt seinen Namen nicht durch die verwendeten Zutaten, sondern aufgrund der Art diesen zu essen. Denn die saftige Br├╝hwurst aus Schweinefleisch wurde traditionell zum Bier gegessen. Ein deutliches Erkennungszeichen des Bierschinkens ist die grobe, gep├Âkelte Fleischeinlage aus fettfreien Schweinefleischst├╝cken. Die gew├╝rzten Fleischw├╝rfel mischt der Metzger unter das Wurstbr├Ąt. Der Bierschinken wird in der Regel mit Pfeffer, Macis (Muskatbl├╝te) und Ingwer gew├╝rzt. Zudem kommt Nitritp├Âkelsalz bei der Herstellung zum Einsatz. Nach dem Br├╝hvorgang ist die Wurst nach dem Abk├╝hlen direkt f├╝r den Verzehr geeignet. Bierschinken schmeckt deftig, fleischig und ist in verschiedenen Varianten erh├Ąltlich. Dazu z├Ąhlen beispielsweise:

  • Der bayerische Bierschinken: Dieser enth├Ąlt Senfk├Ârner und gehackte Pistazien.
  • Gefl├╝gel-Bierschinken, Bierschinken aus Putenfleisch oder Rinder-Bierschinken: Bei diesen Bierschinken-Arten kommt kein oder wenig Schweinefleisch zum Einsatz. Bei einem Gefl├╝gel-Bierschinken besteht die Grundmasse aus H├╝hner- und Putenfleisch in unterschiedlichen Mengen.
  • Der K├Ąsebierschinken mit K├Ąsew├╝rfeln.

 

Was ist eine Jagdwurst und woher stammt sie?

Die Jagdwurst, auch als Stuttgarter, Sch├╝tzenwurst oder Schinkenwurst bezeichnet, ist eine vermutlich deutsche Br├╝hwurstsorte. Zun├Ąchst erfolgt die rohe Verarbeitung des Wurstbr├Ąts und anschlie├čend das Br├╝hen im Wasser. Bei der Jagdwurst handelt sich zudem um eine grobe Br├╝hwurst. Der kr├Ąftige Geschmack der Jagdwurst entsteht auch durch die verwendeten Gew├╝rze. Bei der Herstellung verwenden die Wursthersteller typischerweise Muskatbl├╝te, Pfeffer, Koriander und Ingwer. Die Grundlage der Jagdwurst bilden Muskelfleisch und Schweinebauch sowie Wurstbr├Ąt.┬á

Eine Besonderheit dieser Wurst ist: Im Norden existiert eine eigene Jagdwurst-Variante. Bei der Wurstherstellung werden hier zus├Ątzlich Senfk├Ârner verarbeitet. Die s├╝ddeutsche Variante dagegen verwendet Pistazien-St├╝cke anstelle der Senfk├Ârner.┬á

Zudem ist die Jagdwurst noch in einer magereren Variante erh├Ąltlich und tr├Ągt dann den Namen Kaiserjagdwurst. F├╝r die Herstellung verwendet der Metzger hier einen geringeren Anteil an Br├Ąt und mageres Schweinefleisch.┬á

Wussten Sie schon? Im Osten ist die panierte Jagdwurst verbreitet. Es ist ein traditionelles Gericht aus der DDR, welches unter dem Namen J├Ągerschnitzel bekannt ist. Klassische Beilagen des J├Ągerschnitzels sind Nudeln mit Tomatensauce.

 

Was ist die Besonderheit der Bierwurst und wie schmeckt sie?

Die Bierwurst oder Bierkugel ist vor allem an ihrer unverwechselbaren, runden Form erkennbar. Deshalb tr├Ągt die Bierwurst auch den alternativen Namen Blasenwurst. Fr├╝her wurde die Harnblase des Schweins als Wursth├╝lle f├╝r die Bierwurst verwendet. Auch bei dieser Wurstart handelt es sich um eine Br├╝hwurstsorte mit grober Fleischeinlage. ├ähnlich wie der Bierschinken wurde die Bierwurst fr├╝her oftmals zum Bier gereicht. Deshalb tr├Ągt auch diese Wurstsorte das Bier im Namen. F├╝r die Herstellung dieser Br├╝hwurst kommt sowohl Rindfleisch als auch Schweinefleisch zum Einsatz. Dazu z├Ąhlen Muskelfleisch, Schweinebauch und Speck. Die verwendeten Gew├╝rze unterscheiden sich leicht vom Bierschinken und der Jagdwurst. Nitritp├Âkelsalz, Pfeffer, Muskat, Koriander werden durch Weingeist, Senfkorn und Knoblauch erweitert. Die Bierwurst ist somit eine sehr w├╝rzige Wurstsorte, was auch geschmacklich auff├Ąllt.┬á

Die Herstellung der Bierwurst unterscheidet sich von der Jagdwurst und dem Bierschinken in einem besonderen Punkt: Damit die Wurst keinen unerw├╝nschten Fettrand erh├Ąlt, wird bei der Br├Ątherstellung dem Rindfleisch Eis beigef├╝gt. Das gesalzene Einlagefleisch und der gefrorene Speck werden anschlie├čend der Br├Ątmasse beigemischt. Dadurch entsteht die typische Bierwurstmasse. Anschlie├čend erfolgt das Br├╝hen und R├Ąuchern der Bierwurst in einem Darm oder einer Blase.┬á

Bierwurst-Varianten sind:

  • Die Bayerische Bierwurst,
  • Das schw├Ąbische “Bl├Ąsle” sowie
  • Die G├Âttinger Bierwurst, welche auch unter dem Namen G├Âttinger Blasenwurst oder Kochsalami bekannt ist.

 

Gibt es einen Unterschied zwischen Bierschinken und Jagdwurst?

Ja, es gibt einen Unterschied zwischen Bierschinken und Jagdwurst. Vor allem aufgrund der Schweinefleischeinlage des Bierschinkens unterscheiden sich die beiden Wurstarten voneinander. Auch geschmacklich gibt es bei beiden Wurstvarianten einen Unterschied: Bei der Herstellung werden andere Gew├╝rze verwendet, dies spiegelt sich auch im Aroma wider: Die Jagdwurst schmeckt eher w├╝rzig, der Bierschinken dagegen fleischig.

 

Gibt es einen Unterschied zwischen Bierwurst und Jagdwurst?

Die Bierwurst und Jagdwurst unterscheiden sich zum einen aufgrund der verwendeten Fleischsorten. Bei der Herstellung der Bierwurst verwendet der Metzger sowohl Rindfleisch als auch Schweinefleisch. Bei der Jagdwurst kommt lediglich Schweinefleisch in die Grundmasse. Die Gew├╝rze sind bei der Bierwurst vielseitiger, was sich auch auf den Geschmack dieser Br├╝hwurst auswirkt.

 

Wodurch unterscheidet sich der Bierschinken von der Bierwurst?

Beide Wurstarten werden traditionell zum Bier gereicht. Dennoch unterscheiden sich die beiden Produkte bez├╝glich der verwendeten Zutaten: F├╝r die Herstellung des Bierschinkens ist lediglich Schweinefleisch vorgesehen. Bei der Bierwurst kommen auch Rindfleisch-Anteile in die Wurstmischung. Der Bierschinken dagegen ist an seinen gro├čen Fleischst├╝cken erkennbar.

 

Drei schmackhafte Wurstsorten f├╝r die n├Ąchste Brotzeit

Bierwurst, Jagdwurst und Bierschinken haben teilweise eine lange Tradition. Der Name der Jagdwurst trat beispielsweise im 18. Jahrhundert zum ersten Mal in der deutschsprachigen Literatur in Erscheinung. Gemeinsam haben alle drei Wurstsorten, dass es sich um Br├╝hw├╝rste handelt, die man gut zur Brotzeit genie├čen kann. Lediglich die Jagdwurst ist im Osten von Deutschland als warme Mahlzeit bekannt. Das aus der DDR stammende ÔÇ×J├ĄgerschnitzelÔÇť ist im Osten Deutschlands nach wie vor ein traditionelles Gericht.┬á

Alle drei Wurstsorten lassen sich aufgrund ihrer Zutaten und Herstellungsverfahren klar voneinander abgrenzen und unterscheiden. Letztendlich entscheidet der pers├Ânliche Geschmack, welche Wurst auf das Brot kommt.

 

Passende Produkte aus unserem Shop

Hausgemachtes im Glas

Gulasch vom Schwein

gepr├╝fte Gesamtbewertungen

6,20 

0,525 kg

Hausgemachtes im Glas

Hackfleisch Bolognese

6,20 

0,275 kg

NEU!

0,300 kg

0,210 kg

0,22 kg

Th├╝ringer Spezialit├Ąten

Hirschfleisch

ab 25,50 

Fleischspezialit├Ąten

Hirschgulasch 750g

23,25 

0,75 kg